Mit neuem Online-Kursprogrammen aus der Corona-Krise

Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation in der Eifel nutzt die Krise, um ein neues Online-Angebot für alle Interessierten zu schaffen. Ab dem 29. März gibt es wöchentliche Live Angebote via Zoom mit den ansässigen Resident-Lamas. Alle Angebote sind auf Englisch mit deutscher Übersetzung. Geplant ist, dieses Angebot in den nächsten Wochen noch weiter auszubauen. Alle aktuellen Angebote und Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie auf der neuen Kamalashila Online Seite.

 

Das Kamalashila Institut besteht bereits seit 1981. Es gehört zu den ersten tibetisch-buddhistischen Zentren in Europa und ist der europäische Hauptsitz des Karmapa, des Oberhaupts der Karma-Kagyü-Linie. Der XVII. Karmapa Ogyen Thrinley Dorje gehört zu den höchsten Lamas des tibetischen Buddhismus. Die spirituelle Leitung unseres Zentrums liegt bei Dzogchen Pönlop Rinpoche, der selbst in der Obhut des XVI.Karmapas aufwuchs. Er besucht uns regelmäßig und lebt in den USA, wo er in Seattle ein eigenes Zentrum betreibt.

Shamatha & Vipashyana

Sonntags 17 bis 18.30 Uhr (29. März bis 31. Mai)
mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

In dieser Reihe lehrt Acharya praxisrelevant zu Shamatha- und Vipashyana- Meditation anhand den entsprechenden Bandes von Jamgön Kongtrul Lodrö Thayes „Schatzkammer des Wissens“. Es gibt konkrete Anleitungen zur Meditation und es bleibt Zeit für Fragen. Diese Reihe ist für Neueinsteiger und bereits länger Meditierende gleichermaßen geeignet.

Den Text Schatzkammer des Wissens kann hier als PDF herunterladen oder über den Dharmashop bezogen werden.
Die Gebete, die während des Kurses gemacht werden, findet man in der Gebetsmappe.

Anmeldung: Zoom-Link für Sonntags

Jede Woche am So um 17 Uhr
Vom 29.März bis zum 31. Mai

Die Backroads berät aktuell das Institut und entwickelt neue Online-Lösungen für den Online-Kursbetrieb.

Online-Teaching Paket:

  • Video-Klassenräume z.B. mit Zoom
  • Moodle-Lernplattform
  • Cloud-Bibliothek mit Own Cloud

Technisches Know-How:

  • Server-Installation
  • Server-Pflege
  • Aufbau von Lernplattormen
  • Technischer Support
  • Serverstandort Deutschland
Ihre Anfrage